„Ski & Wandern über die Acht Tausender“


Ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinden Arrach, Arnbruck, Drachselsried und Hohenwarth

Eine lose Zusammenarbeit der Bayerwald-Gemeinden Arrach, Arnbruck und Drachselsried geht in den Anfängen bereits in die neunziger Jahre zurück, als man sich seinerzeit entschloss, den Wintergästen eine der schneesichersten Loipen, die „Auerhahn-Höhenloipe“, anzubieten.

Vor einiger Zeit entschloss sich auch die Gemeinde Hohenwarth, dem Bündnis beizutreten, um auch ihren Bürgern und Gästen ab dem Langlaufzentrum Hudlach hervorragende Möglichkeiten zu bieten.

Die vier Gemeinden betreiben gemeinsam für die Wintergäste zwei äußerst attraktive Loipen. Zum einen ist dies die „Auerhahn-Höhenloipe“ vom Bretterschachten bis zum Winterzentrum Eck, und zum anderen die „Riedelstein-Höhenloipe“ vom Eck bis nach Hudlach. Auf einer Gesamtlänge von rund 40 km, in einer der schneesichersten Höhenlagen des Bayerischen Waldes entlang des Arber-Hauptkammes und des Kaitersberges, kümmern sich die Urlaubsorte gemeinsam um ein attraktives Angebot für Wintersportler und Wanderer.

Nach langer Planungszeit konnte im Juli 2012 der Startschuss für ein landkreis- und regierungsbezirksübergreifendes, zukunftsweisendes Konzept gegeben werden. Hauptziel war es auch, nicht nur den Bereich „Langlauf“ weiterzuentwickeln, sondern ein breites Spektrum, das u.a. auch das Thema „Wandern im Sommer“ beinhaltet, abzudecken.

Webcam Scharebenhütte

Webcam Scharebenhütte

Webcam Loipeneinstieg Eck

Schneebericht

den aktuellen Schneebericht finden Sie hier...

Aktuelles Wetter

  • 06 Dez 2016

    Teilweise bewölkt 0°C -5°C

  • 07 Dez 2016

    Teilweise bewölkt 2°C -6°C

Flyer zum download...

Zum Seitenanfang